Herzlich willkommen bei der unabhängigen Klimaschutz-Initiative

 

 


 

Unser Hauptanliegen:

 

Die Energie- und Verkehrswende

 

 

 

Infos:

 



News

 

 

25. Jänner 2020: Internationale Schnellzüge auch in der Nacht wichtig

 

Mit viel Trara und Brimborium fuhr vor wenigen Tagen der erste  Nachtzug seit 16 Jahren im Brüsseler Bahnhof Midi ein. Er kam aus Wien. Betreiber sind die ÖBB. Das Staatsunternehmen hat mit seinen Nightjets eine Marktlücke entdeckt, und nicht nur das. 

 

Weiterlesen

 

 

18. Jänner 2020: Teurer Klimaschutz?

 

Beherrschendes Thema der Woche war der Green Deal der EU-Kommission. 1000 Milliarden Euro seien nötig, um den Ausstoß der Treibhausgase binnen zehn Jahren um 40 Prozent zu senken, hieß es. Um die sozialen Folgen für die rund 240.000 Menschen abzufedern, die noch im Kohlesektor arbeiten, will die Kommission unter anderem 7,5 Milliarden Euro frisches Geld von ihren Mitgliedsstaaten anfordern.

 

- 1000 Milliarden Euro!

- Und 7,5 Milliarden jetzt sofort!

- Und 240.000 Jobs wackeln!

 

Das wird immens teuer, so will es scheinen.

 

Wirklich?

 

Weiterlesen

 

 

11. Jänner 2020: Die Regierung blinkt links-Mitte-rechts 

 

Kritiker sagen, Türkise und Grüne lägen inhaltlich zu weit auseinander, um erfolgreich zu sein. Aber gerade darin liegt ihre Chance, meint Chefredakteur Manfred Perterer von den „Salzburger Nachrichten“.

 

Weiterlesen

 

 

7. Jänner 2020: Österreich – Vorbild für Europa

 

Am heutigen Dienstag wurde die neue Bundesregierung angelobt. Dieses wichtige Ereignis ist für zahlreiche Bürgerinnen und Bürger Grund zur Freude. Aber auch Medien reagieren mit Anerkennung. Chefredakteur Manfred Perterer von den „Salzburger Nachrichten“ nimmt dies zum Anlass, die Grünen zu loben, dass sie sich an der neuen Bundesregierung beteiligen und daher ein Zeichen politischer Reife setzen. Allen Unkenrufen zum Trotz gab es mit 93 Prozent eine klare Mehrheit für die Koalition mit der ÖVP. Das Regierungsteam wurde gar mit 99 Prozent bestätigt.

 

Weiterlesen

 

 

24. Dezember 2019: Jesus wäre ein Klimaschützer

 

Den Menschen ist vielfach der Respekt vor der Schöpfung abhanden gekommen. Gerade zu Weihnachten sollten wir uns daher ein Beispiel an Christus nehmen, der eine ganz besondere Beziehung zur Natur hatte.

 

Weiterlesen

 

 

18. Dezember 2019: Wir werden nicht scheitern

 

Auf Bürger und Politik kommen enorme Herausforderungen zu. Der Klimaschutz erfordert gewaltiges Umdenken. Wir müssen uns auf deutliche Verhaltensänderungen gefasst machen. Aber so groß die Aufgabe auch sein mag: Sie ist lösbar!

 

Weiterlesen